Versionsupdates und Update-Patches

In diesem Bereich werden Ihnen Neuigkeiten, aktualisierte Stoffdatensätze und Downloads zur Verfügung gestellt.

Neuigkeiten

Für diese Version 2020 (V 24) steht das Update-Patch 2020_01 (31.01.2020) zur Verfügung.

Nur mit dieser Version verfügen Sie über die inzwischen gültigen Vorschriften und aktualisierten Stoffdatensätze.

________________________________

Laden Sie das Update-Patch herunter und speichern Sie die gezippte Patch-Datei auf dem PC, auf dem die D-GISS-Version 2020 installiert ist.

Öffnen und entpacken/speichern Sie die Datei „dgissupdate2020_01“ in das Installationsverzeichnis der D-GISS-Version 2020 (V 24) – i. d. R. C:\giss2020.

Speichern Sie dann die Datei dgissupdate2020_01.mde unmittelbar im Installationsverzeichnis der D-GISS-Version 2020 (V 24).

In diesem Verzeichnis muss sich bereits die Datei giss2020.mde befinden.

Öffnen Sie anschließend die Datei dgissupdate2020_01.mde im Explorer durch Doppelklick und aktivieren Sie ggf. die Datei.

Auf dem Startformular erhalten Sie weitere Informationen zum Update-Patch.

Betätigen Sie nun den Schalter „Stoffdatensätze in D-GISS 2020 aktualisieren“.

Die Daten werden automatisch in die Datensatztabelle von D-GISS übernommen und überschreiben ggf. die jeweiligen bisherigen Datensätze.

Schließen Sie die Datei „dgissupdate2020_01.mde“.

Öffnen Sie nun wie gewohnt Ihre aktuelle D-GISS-Datenbank 2020.

Auf dem Startbildschirm wird das importierte Internet-Update mit Datum 31.01.2020 angezeigt.

________________________________

Der Schulausschuss der KMK hatte am 26.2.2016 eine überarbeitete Fassung der Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht (RiSU) beschlossen. Sie wurde am 12.4.2016 freigeschaltet und stellt in dieser Version noch die Bezugsvorschrift der D-GISS-Version 2018/2019 dar.

Eine aktualisierte und überarbeitete Fassung wurde vom Schulausschuss der KMK am 14.6.2019 beschlossen und steht auf der KMK-Seite zur Verfügung.

Diese „RiSU 2019“ ist mit dem folgenden Link erreichbar.

RiSU 2019

Die einzelnen Bundesländer sind für die rechtsverbindliche In-Kraft-Setzung zuständig.

Die Änderungen der aktuellen RiSU im Vergleich zur Vorgängerversion betrafen mit Bezug zum Gefahrstoffrecht insbesondere

– die vollständige Inkraftsetzung der CLP-VO/GHS und Entfernung der Bezüge zur bisherigen EG-Richtlinie
– die Anpassungen der GefStoffV
– die Umsetzung des Mutterschutzgesetzes mit Anpassungen für die Schule
– die Änderungen bei Tätigkeitsbeschränkungen und Verwendungsverboten

Eine Übersicht der Änderungen wird demnächst zur Verfügung stehen.

Die betroffenen Texte, Vorlagen und Datenblätter in D-GISS wurden entsprechend angepasst und stehen in der überarbeiteten Fassung mit der D-GISS-Version 24 („Version 2020“) seit Mitte November 2019 zur Verfügung. .